Badplanung Schramm

Badplanung: zu klein gibt´s nicht

Jedes noch so kleine Badezimmer kann von unseren kompetenten Badplanern zu einem wunderbaren Wohlfühlort gemacht werden. Zu klein gibt es bei uns nicht – mit raffinierten Strategien setzen unsere Experten jede noch so schwere Aufgabe in die Realität um.

Unsere professionellen Badplaner erschaffen mit Ihren Ideen und Vorstellungen auch aus den kleinsten Räumen etwas ganz Großes!

Jeder Zentimeter wird genutzt

Zwei bis vier Quadratmeter – so groß ist ein Gästebadezimmer im Durchschnitt. Das bedeutet die Badplaner müssen mit sehr wenig Platz arbeiten und zurechtkommen. Dafür sind besondere Strategien nötig, ganz nach dem Motto: Jeder Zentimeter wird optimal genutzt.

 

Duravit Luv - Waschbecken von oben

Ihr Gästebadezimmer kommt groß raus

Ein Gästebadezimmer zu gestalten stellt sich oft als besondere Herausforderung raus – kleine Räume, die wenig Platz für Kreativität lassen. Doch unsere Badplaner setzen auf bewährte Einrichtungslinien, die den vorhandenen Platz optimal nutzen und sogar noch Stauraum für die wichtigen Dinge schaffen. Ganz und gar nicht auf Kosten des tollen Ambientes – mit Licht, Spiegeln und speziellen Farbstrategien sorgen unsere Experten für elegante Akzente, die Ihr neues Gästebadezimmer optisch weiter aussehen lassen.

Breite Farbpalette

Die Farbwahl- und Kombination ist ein besonders wichtiges Kriterium, wenn es darum geht Räume proportional anders wirken zu lassen. Entscheiden Sie sich für einen dunklen Fußboden, aber helle Wände, dann sorgen Sie optisch durchaus für mehr Weite. Eine farbige Stirnwand lässt langgezogene Räume kürzer wirken und dunkle Farben an Decke und Fußboden machen hohe Decken optisch tiefer. Nicht nur die Farbpalette ist breit gefächert, auch die Möglichkeiten sie zu kombinieren und bestimmte Wirkungen zu erzielen finden kein Ende.

Alape Dark Iron Waschbecken

Beleuchtungskonzept: Spiegel und Licht raffiniert kombinieren

Ein gut durchdachtes Beleuchtungskonzept bietet Ihnen nicht nur ein harmonisches Ambiente, sondern hat nebenbei auch noch einen ganz praktischen Nutzen: Spiegel über dem Waschtisch erweitern Ihr Badezimmer optisch und mit integriertem warmem Licht lädt es zum Wohlfühlen ein. So können Sie das Größte aus jedem noch so kleinen Gästebad rausholen.

Alape Spiegel

Platz schaffen mit den richtigen Möbeln

In einem Gästebad ist es vor allem wichtig alles so kompakt wie nur möglich zu halten. Dabei sollten Funktionalität und Ästhetik selbstverständlich nicht verloren gehen. Modular aufgebaute Badmöbelserien bewährter Markenanbieter haben oft die optimale Lösung für jede noch so schwierige Raumsituation. Individuell wird ihr Badezimmer zusammengestellt – Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Schublade KEUCO X-LINE

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.
Rufen Sie uns einfach an:

T (07 31) 1 55 39 09-0

Termin vereinbaren

 

Martina Frick

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten