Zukunft barrierefrei planen

Mit der Zukunftsplanung sollte man schon früh anfangen. Wir planen und gestalten Ihr Haus oder Ihre Wohnung barrierefrei und koordinieren alle nötigen Arbeiten. Zwischen vielen beteiligten Gewerken haben Sie trotzdem nur einen Ansprechpartner und erhalten alle Leistungen aus einer Hand. Zukunftsplanung kann doch ganz einfach sein!

In nur sechs Schritten Richtung Zukunft

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung barrierefrei umgestalten oder umbauen? Dann sind sie bei uns ganz richtig. Barrierefreies Wohnen ist ein Thema, das man nicht aufschieben sollte. Denn mit der richtigen Planung können Sie schon jetzt alle Vorteile eins barrierefreien Hauses oder Wohnung genießen. Es braucht nur sechs Schritte, damit Sie sorgenfrei in Ihre Zukunft starten können!

Martin Maier

1. Beratungsgespräch

Ihre Bedürfnisse und Wünsche werden bei einem ersten Gespräch von unseren Experten gehört. Dabei sind vorerst einige Fragen zu klären: Welches Budget haben Sie zu Verfügung, welche Räume werden wie genutzt, auf was legen Sie besonderen Wert? Unsere Experten beraten Sie schon dahingehend, welche Möglichkeiten es überhaupt gibt.  

2. Bedarfsermittlung

Danach folgt der Termin vor Ort. Hier machen wir uns ein Bild über die räumliche Situation und was für Möglichkeiten Ihr Haus oder Ihre Wohnung eigentlich hergibt. Für einen konkreten Plan sind alle nötigen Maße, Anschlüsse und technischen Gegebenheiten wichtig: Das nehmen unsere Experten auf und stimmen die Planungsdetails mit Ihren persönlichen Vorstellungen ab.

3. Entwurfsplanung

Die Grundrissplanung Ihres Wohnraums erfolgt basierend auf den abgenommenen Maßen und Daten. Diese bildet die Grundlage für folgende Schritte, wie: die Entwicklung individueller Ideen zur Raumgestaltung, Vorschläge für die Einrichtung, Boden- und Wandgestaltung, Beleuchtung, Elektro-Installation und vieles mehr.

4. Präsentation

Nun können wir Ihnen passende Entwürfe für Ihre grundsätzlichen Wünsche und Vorstellungen präsentieren. Gemeinsam mit unseren Raumplanern werden Details festgelegt und die weitere Vorgehensweise wird besprochen. Dauerhafte Barrierefreiheit und welche Maßnahmen für Sie geeignet sind stehen dabei im Vordergrund.

5. Detailplanung

Nachdem alle Details abgesprochen wurden und die Planung an Ihre Wünsche angepasst ist, kann Ihr Wohnraumgestalter einen konkreten Termin- und Kostenplan erstellen. Mit unserer Festpreis- und Termingarantie können Sie sich auf abgemachte Details verlassen und der Grundstein für Ihren barrierefreien Umbau ist gelegt.

6. Auftragserteilung

Danach haben Sie alles in der Hand – und müssen sich dennoch um nichts kümmern. Nachdem die endgültige Planung mit Ihnen besprochen ist und Sie ein Angebot für den Umbau erhalten haben, erteilen Sie unserem Spezialisten Team den Auftrag für Ihren Umbau. Alle Zeichnungen und Pläne werden in diesem Moment an Sie übergeben.

Sorgenfrei in die Zukunft starten - davon träumt jeder. Fangen Sie am besten mit der Barrierefreiheit in Ihrem Wohnraum an!

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.
Rufen Sie uns einfach an:

T (07 31) 1 55 39 09-0

Termin vereinbaren